Babys nicht schütteln!

Babys können durch Schütteln so schwer verletzt werden, dass sie an den Folgen sterben bzw. eine schwere körperliche und geistige Behinderung erleiden.

Keine leichte Situation, wenn das Baby ständig und vermeintlich ohne Anlass schreit und es einfach nicht gelingt, es zu beruhigen. Wenn Eltern hier die Kontrolle verlieren und ihr Baby schütteln, können sie ihm schweren Schaden zufügen. Wichtige Anlaufstellen sich zu informieren sind Kinderärztinnen und Kinderärzte, (Familien-)Hebammen, die Koordinierenden Kinderschutzstellen (KoKis) sowie spezialisierte Beratungsstellen.

Öffnet externen Link in neuem FensterAufklärungsfilm und weitere Informationen zum Thema Schütteltrauma (Nationales Zentrum Frühe Hilfen)

Öffnet externen Link in neuem FensterBayerisches Sozialministerium – Beratungsangebote für Eltern mit Schreibabys
Öffnet externen Link in neuem FensterRegionale Beratungsangebote für Eltern mit Schreibabys